Holzzäune

Ein Holzzaun bietet viele Vorteile:

  • hält fremde Leute, Nachbarn, Einbrecher und wilde Tiere fern
  • Kinder können nicht mehr auf die Straße laufen
  • Markierung des eigenen Grundstücks
  • Sichtschutz, Schallschutz

Gesetzliche Bestimmungen

Je nach Bundesland und Gemeinde gelten unterschiedliche Vorschriften. Auch eine sogenannte Ortsüblichkeit ist ggf. relevant beim Zaunbau. Das bedeutet dass sich der Holzzaun optisch in das Ortsbild einfügen soll. Es wird beispielsweise schwierig wenn alle Nachbarn einen sehr niedrigen, luftigen Lattenzaun haben und man eine 2 m hohe Sichtschutzwand errichten will. Dann braucht man eine Genehmigung. Es ist daher zu empfehlen sich vor dem Bau bei der Gemeinde zu informieren welche Einfriedungsvorschriften gelten.

 

Haltbarkeit

Die richtige Holzart, konstruktiver Holzschutz und rostfreie Verbindungen aus Edelstahl sind wesentlich für die Haltbarkeit des Zauns. Besonders zu empfehlen sind Stein oder verzinkte Stahlpfosten. Diese bieten neben der abwechslungsreicheren Optik eine solide Basis.

 

Optik

Ein Zaun unterstreicht den Charakter des Hauses und wird oft als Erstes gesehen. Deshalb sollte gut geplant werden, welche Anforderungen der Zaun erfüllen soll und welche optischen Möglichkeiten sich daraus bieten. Ob schlichter gerader Lattenzaun, waagrechter Schallschutzzaun oder rustikaler Rundholzzaun. Die gestalterischen Möglichkeiten sind groß. Gerne komme ich bei dir vorbei um gemeinsam die perfekte Lösung zu finden.

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0